X
Menu
mazda_events_1170x300

Aktuelle Termine

  • Symposium: Depression ohne Zukunft?

    PD Dr. med. Mazda Adli spricht auf dem Symposium „Depression ohne Zukunft?“ der evangelischen Akademie Tutzing zum Thema „Macht die Stadt uns depressiv?“. Auf der Tagung diskutieren führende Wissenschaftler die Frage nach dem Zusammenspiel von Individuen und dem gesellschaftlichen Verbund, in dem sie leben. Neueste Erkenntnisse zur Entstehung, Diagnose und Therapie von Depressionen werden in den Dialog mit gesellschaftswissenschaftlichen Aussagen gebracht.

    > zur Veranstaltung (ausgebucht)

  • Neurourbanistiksalon mit Richard Sennett

    Richard Sennett, einer der führenden Stadtforscher unserer Zeit, stellt auf dem ersten Salon des von Dr. Adli gegründeten Interdisziplinären Forums Neurourbanistik sein neues Buch „Die offene Stadt“ im Quartier der Zukunft in Berlin vor. Im Anschluss an die Lesung nimmt Dr. Adli an der Podiumsdiskussion teil, bei der ausgewählte Unterpunkte der Charta der Neurourbanistik, ein Projekt des Interdisziplinären Forums Neurourbanistik, erörtert und mit dem Vortragenden debattiert werden. Die Veranstaltung ist ausgebucht.

    > zur Seite des interdisziplinären Forums Neurourbanistik

  • Tuesday Lecture: Schmerzpsychotherapie

    „Ich hab‘ es im Rücken, nicht im Kopf!“ Schmerzpsychotherapie im interdisziplinären Behandlungsteam

    Dipl.-Psych. Wolfgang Dumant, Vivantes Wenckenbach-Klinikum

    In der fortbildungsreihe der Fliedner Klinik Berlin stellen ausgewiesene Referentinnen und Referenten in anschaulichen Übersichtsvorträgen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der klinischen Praxis sowie kontroversen Themen unseres Fachgebietes vor.

    > Alle Veranstaltungen

  • Informationsabend: „Stress in der modernen Lebensumwelt“

    Im Rahmen der monatlichen Informationsabende im Dom zu Fürstenwalde/Spree wird PD Dr. med. Mazda Adli eine Publikumsveranstaltung zum Thema „Stress in der modernen Lebensumwelt“ gestalten. Die Veranstaltung ist öffentlich.

    > zur Veranstaltungswebseite

  • Psychiatrie kompakt: Depression

    Mit der interaktiven Weiterbildung „Psychiatrie kompakt“ der Fliedner Klinik Berlin möchten wir speziell InternistInnen und AllgemeinmedizinerInnen ansprechen, da die Diagnose und Behandlung psychischer Störungen in der hausärztlichen Versorgung einen großen Stellenwert einnehmen. Dabei möchten wir auf Themen eingehen, die im hausärztlichen Praxisalltag häufig vorkommen: Wie erkennen Sie Frühzeichen gängiger psychiatrischer Krankheitsbilder? Welche Medikamente haben sich bewährt? Welche Formen der Psychotherapie eignen sich für wen? Ab wann sollten Sie eine/n fachärztliche/n KollegIn hinzuziehen? Außerdem gibt es die Möglichkeit, eigene Fälle mit uns zu diskutieren. Die einzelnen Themen und Termine sind im Programm farblich hervorgehoben. Um einen intensiven Austausch zu ermöglichen gibt es für „Psychiatrie kompakt“ eine begrenzte Teilnehmerzahl. Daher bitten wir Sie, sich zu den einzelnen Terminen anzumelden (hier).

    > zum Fortbildungsflyer

  • Tuesday Lecture: Expositionstherapie

    Exposition wirkt – aber warum? Von den Mechanismen, ihrer Umsetzung und Barrieren in der Praxis.

    Prof. Dr. Dipl.-Psych. Ulrike Lüken
    Humboldt-Univesität zu Berlin, Hochschulambulanz für Psychotherapie und Psychodiagnostik

    In der fortbildungsreihe der Fliedner Klinik Berlin stellen ausgewiesene Referentinnen und Referenten in anschaulichen Übersichtsvorträgen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der klinischen Praxis sowie kontroversen Themen unseres Fachgebietes vor.

    > Alle Veranstaltungen

  • Tuesday Lectures: Emotionsarbeit

    Emotionsarbeit in den Dritte-Welle-Verfahren der modernen Verhaltenstherapie

    Dr. rer. nat. Dipl.-Psych. Charlotte Auer, Fliedner Klinik Berlin

    In der fortbildungsreihe der Fliedner Klinik Berlin stellen ausgewiesene Referentinnen und Referenten in anschaulichen Übersichtsvorträgen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der klinischen Praxis sowie kontroversen Themen unseres Fachgebietes vor.

    > Alle Veranstaltungen

  • Psychiatrie kompakt: Somatoforme Störungen

    Mit der interaktiven Weiterbildung „Psychiatrie kompakt“ der Fliedner Klinik Berlin möchten wir speziell InternistInnen und AllgemeinmedizinerInnen ansprechen, da die Diagnose und Behandlung psychischer Störungen in der hausärztlichen Versorgung einen großen Stellenwert einnehmen. Dabei möchten wir auf Themen eingehen, die im hausärztlichen Praxisalltag häufig vorkommen: Wie erkennen Sie Frühzeichen gängiger psychiatrischer Krankheitsbilder? Welche Medikamente haben sich bewährt? Welche Formen der Psychotherapie eignen sich für wen? Ab wann sollten Sie eine/n fachärztliche/n KollegIn hinzuziehen? Außerdem gibt es die Möglichkeit, eigene Fälle mit uns zu diskutieren. Die einzelnen Themen und Termine sind im Programm farblich hervorgehoben. Um einen intensiven Austausch zu ermöglichen gibt es für „Psychiatrie kompakt“ eine begrenzte Teilnehmerzahl. Daher bitten wir Sie, sich zu den einzelnen Terminen anzumelden (hier).

    > zum Fortbildungsflyer

  • Tuesday Lecture: Suizidalität aus interpersoneller Perspektive

    Why people die by suicide: Suizidalität aus interpersoneller Perspektive und Implikationen für die therapeutische Praxis

    Dr. phil. Dipl.-Psych. Anke Weidmann, Fliedner Klinik Berlin

    In der fortbildungsreihe der Fliedner Klinik Berlin stellen ausgewiesene Referentinnen und Referenten in anschaulichen Übersichtsvorträgen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der klinischen Praxis sowie kontroversen Themen unseres Fachgebietes vor.

    > Alle Veranstaltungen

  • EPA Congress Warschau „Psychiatry in Transition“

    PD Dr. med. Mazda Adli wird als Speaker auf dem internationalen EPA Congress teilnehmen.

    > zur Veranstaltung

  • Tuesday Lecture: Dissoziative Anfälle

    Dissoziative Anfälle und klinische Unterscheidung zu epileptischen Anfällen

    Dr. med. Nora Füratsch, Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge

    In der fortbildungsreihe der Fliedner Klinik Berlin stellen ausgewiesene Referentinnen und Referenten in anschaulichen Übersichtsvorträgen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der klinischen Praxis sowie kontroversen Themen unseres Fachgebietes vor.

    > Alle Veranstaltungen

  • World Health Summit: Regional Meeting, Iran

    Unter der Organisation der Universität Tehran findet im April 2019 ein regional-Treffen des World Health Summit statt.

    > weitere Informationen

  • Tuesday Lecture: Paar- und Sexualtherapie

    Grundlagen systemischer Paar- und Sexualtherapie

    PD Dr. med. Stephan Köhler, Charité – Universitätsmedizin Berlin
    Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (CCM)

    In der fortbildungsreihe der Fliedner Klinik Berlin stellen ausgewiesene Referentinnen und Referenten in anschaulichen Übersichtsvorträgen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der klinischen Praxis sowie kontroversen Themen unseres Fachgebietes vor.

    > Alle Veranstaltungen

  • Tuesday Lecture: Interkulturelle Psychotherapie

    Interkulturelle Psychotherapie

    Dr. rer. nat. Ulrike von Lersner, Praxis für Psychotherapie, Weiterbildung und Supervision, Institut für Transkulturelle Psychologie

    In der fortbildungsreihe der Fliedner Klinik Berlin stellen ausgewiesene Referentinnen und Referenten in anschaulichen Übersichtsvorträgen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der klinischen Praxis sowie kontroversen Themen unseres Fachgebietes vor.

    > Alle Veranstaltungen

  • Tuesday Lecture: Passt meine Stadt zu mir?

    Prof. Dr. Martina Löw

    Technische Universität Berlin, Institut für Soziologie, Planungs- und Architektursoziologie

    In der fortbildungsreihe der Fliedner Klinik Berlin stellen ausgewiesene Referentinnen und Referenten in anschaulichen Übersichtsvorträgen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der klinischen Praxis sowie kontroversen Themen unseres Fachgebietes vor.

    > Alle Veranstaltungen

  • Psychiatrie kompakt: Essstörungen

    Mit der interaktiven Weiterbildung „Psychiatrie kompakt“ der Fliedner Klinik Berlin möchten wir speziell InternistInnen und AllgemeinmedizinerInnen ansprechen, da die Diagnose und Behandlung psychischer Störungen in der hausärztlichen Versorgung einen großen Stellenwert einnehmen. Dabei möchten wir auf Themen eingehen, die im hausärztlichen Praxisalltag häufig vorkommen: Wie erkennen Sie Frühzeichen gängiger psychiatrischer Krankheitsbilder? Welche Medikamente haben sich bewährt? Welche Formen der Psychotherapie eignen sich für wen? Ab wann sollten Sie eine/n fachärztliche/n KollegIn hinzuziehen? Außerdem gibt es die Möglichkeit, eigene Fälle mit uns zu diskutieren. Die einzelnen Themen und Termine sind im Programm farblich hervorgehoben. Um einen intensiven Austausch zu ermöglichen gibt es für „Psychiatrie kompakt“ eine begrenzte Teilnehmerzahl. Daher bitten wir Sie, sich zu den einzelnen Terminen anzumelden: mailto:Veranstaltungen@fliednerklinikberlin.de

    > zum Fortbildungsflyer

  • Update: Neurourbanistik

    Update: Neurourbanistik (Tuesday Lecture)

    PD Dr. med. Mazda Adli, Fliedner Klinik Berlin

    In der fortbildungsreihe der Fliedner Klinik Berlin stellen ausgewiesene Referentinnen und Referenten in anschaulichen Übersichtsvorträgen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der klinischen Praxis sowie kontroversen Themen unseres Fachgebietes vor.

    > Alle Veranstaltungen

  • Tuesday Lecture: Psychiatrische Pharmakogenetik

    Psychiatrische Pharmakogenetik – reif für die Praxis?

    PD Dr. med. Eva Brandl, Psychiatrische Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig-Krankenhaus, Institutsambulanz

    In der fortbildungsreihe der Fliedner Klinik Berlin stellen ausgewiesene Referentinnen und Referenten in anschaulichen Übersichtsvorträgen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der klinischen Praxis sowie kontroversen Themen unseres Fachgebietes vor.

    > Alle Veranstaltungen

  • Psychiatrie kompakt: Sucht

    Mit der interaktiven Weiterbildung „Psychiatrie kompakt“ der Fliedner Klinik Berlin möchten wir speziell InternistInnen und AllgemeinmedizinerInnen ansprechen, da die Diagnose und Behandlung psychischer Störungen in der hausärztlichen Versorgung einen großen Stellenwert einnehmen. Dabei möchten wir auf Themen eingehen, die im hausärztlichen Praxisalltag häufig vorkommen: Wie erkennen Sie Frühzeichen gängiger psychiatrischer Krankheitsbilder? Welche Medikamente haben sich bewährt? Welche Formen der Psychotherapie eignen sich für wen? Ab wann sollten Sie eine/n fachärztliche/n KollegIn hinzuziehen? Außerdem gibt es die Möglichkeit, eigene Fälle mit uns zu diskutieren. Die einzelnen Themen und Termine sind im Programm farblich hervorgehoben. Um einen intensiven Austausch zu ermöglichen gibt es für „Psychiatrie kompakt“ eine begrenzte Teilnehmerzahl. Daher bitten wir Sie, sich zu den einzelnen Terminen anzumelden (hier).

    > zum Fortbildungsflyer

  • Tuesday Lecture: Asperger-Syndrom im Erwachsenenalter

    Das Asperger-Syndrom des Erwachsenenalters

    Dr. med. Julia Peters, Fliedner Klinik Berlin

    In der fortbildungsreihe der Fliedner Klinik Berlin stellen ausgewiesene Referentinnen und Referenten in anschaulichen Übersichtsvorträgen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der klinischen Praxis sowie kontroversen Themen unseres Fachgebietes vor.

    > Alle Veranstaltungen

  • Tuesday Lecture: Adipositas

    Herausforderung Adipositas

    Dr. phil. Dipl.-Psych. Jürgen Ortmann, Fliedner Klinik Berlin

    In der fortbildungsreihe der Fliedner Klinik Berlin stellen ausgewiesene Referentinnen und Referenten in anschaulichen Übersichtsvorträgen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der klinischen Praxis sowie kontroversen Themen unseres Fachgebietes vor.

    > Alle Veranstaltungen