X
Menu
mazda_events_1170x300

Aktuelle Termine

  • Buchvorstellung „Stress and the City“

    Am 8. August 2018 stellt Dr. Adli sein Buch „Stress and the City. Warum Städte uns krank machen. Und warum sie trotzdem gut für uns sind.“ in der Taunusanlage (Deutsche Bank) in Frankfurt vor. Die Lesung findet in Zusammenarbeit mit der Alfred Herrhausen Gesellschaft statt, welche auch das von Dr. Adli gegründete Forschungsprojekt „Interdisziplinäres Forum Neurourbanistik“ fördert. Wie unser Gehirn auf die permanenten Reize in der Stadt reagiert, was Stadtstress bedeutet, wie eine Großstadt zu einem gesunden Lebensraum wird und weitere Ergebnisse seiner Arbeit werden Gegenstand dieser Veranstaltung sein.

  • Evangelische Akademie zu Berlin: „Fremdheit als Substanz der Stadt“

    Im Rahmen des Theologischen Labors der Evangelischen Akademie zu Berlin „Fremdheit als Substanz der Stadt. Eine Rückbesinnung“ hält Dr. Adli den Vortrag „Neurobiologische Verarbeitung von Fremdheit in der Stadt: Was der alltägliche Stress mit uns macht“. Zusammen mit anderen Referenten wird versucht während der zweitägigen Veranstaltung ein Fremdheitsbegriff zu erarbeiten, Ressourcen sowie Umgangsformen mit dem urbanen Fremden zu identifizieren und diese aus natur- und geisteswissenschaftlichen Perspektiven zu beleuchten.